• Anzahl der Effekte: StompLab IIG = 104
  • Anzahl der Speicher: 120 (User= 20/Preset= 100)
  • Audio-Eingang: 1 (mono, Klinke)
  • Audioausgabe: OUTPUT/PHONES (stereo, Klinke)
  • Signalverarbeitung: A/D-Wandlung: 24 Bit
  • D/A-Wandlung: 24 Bit
  • Stimmfunktion: Messbereich: A0~E6
  • Kammertonfrequenz: A= 438Hz~445Hz
  • Stromversorgung: AA-Batterien x4 , Optionales AC-Netzteil (DC 9V)
  • Batterielaufzeit: 7,5 Stunden (Alkalibatterien)
  • Lieferumfang: AA-Batterien (x4)

89,00 1



1 inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

Wie der Name bereits sagt, enthalten Multi-Effektgeräte Sounds im Überfluss - von clean bis schwer verzerrt ist alles vorhanden. An sich ist das natürlich praktisch, nur sieht man als Einsteiger dann meistens den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Darauf haben wir bei der Entwicklung der StompLab-Serie ganz speziell geachtet. Jedes Programm enthält nämlich die Bezeichnung eines Musikstils (Rock, Blues, Metal usw.). So finden Sie viel schneller einen für einen bestimmten Titel brauchbaren Sound. Insgesamt stehen 10 Kategorien zur Verfügung, darunter auch eine mit völlig abgedrehten Sounds. Pro Kategorie gibt es 10 Variationen - so werden Sie schneller fündig.

Sicher kann man sich ab und zu mit vorprogrammierten Sounds zufrieden geben, aber echte Gitarristen und Bassisten haben eigene Sound-Vorstellungen. Das StompLab IG bietet 103 Effektmodelle, das StompLab IIG 104, das StompLab IB 60 und das StompLab IIB schließlich 61. Diese Effekte befinden sich in folgenden Kategorien: Pedal, Amp, Drive, Cabinet, Modulation, Delay und Reverb. Da es auch eine Rauschunterdrückung gibt, stehen jeweils 8 Effekte gleichzeitig zur Verfügung. Pro Effekt stehen zahlreiche Parameter Gewehr bei Fuß, die Sie ganz nach Lust und Laune einstellen können. Für Ihre eigenen Sounds stehen 20 Speicher zur Verfügung.

Bei der Entwicklung der StompLab-Serie haben wir natürlich auch auf das Aussehen geachtet. Daher das ansprechende Metallgehäuse. Das Expression-Pedal erinnert an die legendären Wah-Pedale von VOX und lädt sofort zum Ausprobieren mit dem Fuß ein. Die Geräte der StompLab-Serie strahlen außerdem eine Wertigkeit aus, die man bei anderen kompakten Multi-Effektgeräten vergeblich sucht. Trotz der perfekten Sounds und des tollen Looks passen sie mühelos in ein Gigbag.

Das StompLab IIG und IIB bieten ein Expression-Pedal, das als Wah- oder Volumenpedal genutzt werden kann, mit dem sich bei Bedarf aber auch frei wählbare Effektparameter beeinflussen lassen. So spielen Sie innerhalb kürzester Zeit fast automatisch mit völlig neuartigen Klängen.

Die StompLab-Serie ist mit einem chromatischen Tuner ausgestattet. Dank der drei LED-Anzeigen ist Ihr Instrument schnell gestimmt. Es gibt sogar eine Stummschaltung, damit Sie Ihr Instrument auch auf offener Bühne nachstimmen können. Eine Kopfhörerbuchse ist ebenfalls an Bord. Da das Gerät mit Batterien betrieben kann, können Sie es zudem an jedem erdenklichen Ort verwenden.

  • Anzahl der Effekte: StompLab IIG = 104
  • Anzahl der Speicher: 120 (User= 20/Preset= 100)
  • Audio-Eingang: 1 (mono, Klinke)
  • Audioausgabe: OUTPUT/PHONES (stereo, Klinke)
  • Signalverarbeitung: A/D-Wandlung: 24 Bit
  • D/A-Wandlung: 24 Bit
  • Stimmfunktion: Messbereich: A0~E6
  • Kammertonfrequenz: A= 438Hz~445Hz
  • Stromversorgung: AA-Batterien x4 , Optionales AC-Netzteil (DC 9V)
  • Batterielaufzeit: 7,5 Stunden (Alkalibatterien)
  • Lieferumfang: AA-Batterien (x4)

Der folgende Link fðhrt zu einem Produktvideo auf YouTube.
Wenn Sie den Link anklicken ðffnet sich ein neues Tab und der Video wird auf YouTube abgespielt.