• Korpus: Concert mit Cutaway
  • Decke: torrefizierte Europäische Fichte massiv
  • Boden & Zarge: Khaya massiv
  • Hals: Khaya
  • Griffbrett und Steg: Indian Laurel
  • Griffbrett-Inlays: Offset-Dots
  • Binding: Black
  • Mechaniken: Breedlove Premium Chrome mit schwarzen Flügeln
  • Rosette: Rings
  • Bünde: 20
  • Sattel / Stegeinlage: Knochen
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Mensur: 650 mm
  • Preamp: Breedlove Natural Sound
  • Top Finish: Copper Burst High Gloss
  • Back, Side and Neck Finish: Natural Satin

699,00 1



1 inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

"We're making tomorrow's guitars today" - so stellte Tom Bedell die neue in mehrerlei Hinsicht bahnbrechende Organic Collection auf der NAMM 2020 vor.

Wir ergänzen: "Die Organic Collection ist die erste Serie aus Fernost-Produktion, dir wir bedenkenlos auch jedem Profigitarristen in die Hand geben können - und das zu einem unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis."

Die Breedlove Organic Collection ist das eindrucksvolle Ergebnis einer dreijährigen Entwicklungsgeschichte. Sie umfasst vier unterschiedliche Serien, alle nachhaltig und vollmassiv gefertigt und mit einem eigens dafür entwickelten Preampsystem versehen.

ALS TONHÖLZER KOMMEN FÜR DIE ORGANIC COLLECTION ZUM EINSATZ:

  • natürlich gefallenes Myrtlewood aus Oregon
  • FSC-zertifizierte Europäische Fichte
  • FSC-zertifiziertes Afrikanisches Mahagoni (also echtes Khaya - kein Sapele o.ä.)
  • FSC-zertifiziertes Ebenholz aus der Republik Kongo

UM DIE KOMPLETTE PRODUKTION MÖGLICHST NATURSCHONEND ZU GESTALTEN, WURDEN WEITERE MASSNAHMEN UMGESETZT WIE
  • dünnere Tonhölzer durch eine modifizierte Version des US "Sound Optimization Programs"
  • eine Reduzierung der Leime um ca. 50%
  • dünne UV-Finishes
  • keine synthetischen Materialien wie Richlite oder Kunstharz-imprägnierte Tonhölzer
  • nur massive Tonhölzer, keine leimbehafteten Laminathölzer

Diese Punkte sind zwar kostenintensiv, haben aber alle den erfreulichen Synergieeffekt, dass sie nicht nur gut für die Umwelt sind, sondern auch einen positiven Einfluss auf den Ton haben.

Stichpunkt Ton: Breedlove verwendet in der neuen Organic Collection maßgeblich Decken aus torrefizierter Europäischer Fichte. Diese klingen im Vergleich zu einer unbehandelten Decke direkt ab Werk quasi schon eingespielt. Ein weiterer, vielleicht noch wichtigerer Vorteil: torrefizierte Hölzer sind nach der Behandlung wesentlich resistenter gegen Klimaschwankungen! Gerade für diese Instrumente, die dünner und mehr auf Ton gebaut sind als übliche Chinainstrumente, ist das ein wichtiges Kriterium.

WEITERE WICHTIGE FEATURES DER ORGANIC COLLECTION:
  • die Hals-/Kopfverbindung ist immer einteilig - ebenfalls in der dieser Preisklasse absolut unüblich, weil teurer im Produktionsprozess - aber eben auch tonbildend. Lediglich der Halsfuß ist angeschaftet, aber das sieht man selbst bei deutlich teureren Instrumenten ebenfalls und hat keinen messbaren Einfluss auf den Ton, weil es sowieso an einer Leimfuge sitzt.
  • Breedlove verwendet für alle Modelle ein eigenes diskretes "Natural Sound" Preampsystem mit Vol. und Tone Controls im Schallloch und einem von außen zugänglichen Batteriefach.

Der folgende Link f?hrt zu einem Produktvideo auf YouTube.
Wenn Sie den Link anklicken ?ffnet sich ein neues Tab und der Video wird auf YouTube abgespielt.

https://www.youtube.com/watch?v=y3Endi1G8pU&feature=emb_logo